Yagya, 1987

 

U. a. Destillate, Feuer, Filz, Klang, Kochutensilien, Quellwasser, selbstgebauter Cellobass, Wildpflanzen

 

Zu diesem Ritual gehört u. a. das Kochen von Pflanzen in großen Wannen mit Quellwasser. Von besonderer Bedeutung sind astrologische Orientierungen und Symbole. Aus einem großen Aggregat verdunsten ätherische Öle, wie der Scharfgarbe, des Beifuß, der Brennessel, des Steinklees und des Holunders. Erzeugte Gerüche geraten in ihrer Frequenz mit den Geräuschen und Klängen in Resonanz, die u. a. vom Spielen eines selbstgebauten Cellobasses herrühren.

 

Ausstellungen:

Künstlerwerkstatt Lothringer Straße 13, München

 

Publikationen:

Igor Sacharow-Ross. Yagya, hg. v. Künstlerwerkstatt Lothringer Straße 13 (Ausst.-Kat. München, Künstlerwerkstatt Lothringer Straße 13, 21.08.-28.08.1987), München 1987.

Igor Sacharow-Ross. Apotropikon. Räume Felder Handlungen, hg. v. Galerie Schüppenhauer, Köln/München 1991.

Sacharow-Ross. Tunel, hg. v. Instituto Alemán Madrid, (Ausst.-Kat. Madrid, Istituto Aleman de Madrid, 08.02.-02.03.1990), Madrid 1990.

Sacharow-Ross. Kraftzellen II, hg. v. M · A, München 1988.

Kraftzellen, hg. v. M · A, (Ausst.-Kat. München, Galerie der Künstler, 15.01.-15.02.1987), München 1987.

Jappe, Elisabeth: Performance, Ritual, Prozeß. Handbuch der Aktionskunst in Europa, München/New York 1993, 202.

Igor Sacharow-Ross, hg. v. Evelyn Weiss (Ausst.-Kat. Moskau, Neue Tretjakow Galerie, 21.01.-18.02.1993, St. Petersburg, Russisches Museum, 18.03.-01.05.1993), München 1993.

Igor Sacharow-Ross. Abgebrochene Verbindung, hg. v. Dieter Buchhart/Hans-Peter Wipplinger (Ausst.-Kat. Passau, Museum Moderner Kunst Passau – Stiftung Wörlen, 22. 10.-03.12.2006), Nürnberg 2006.

   
   
   
   
   
   
   
   

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zurück

© 2017 Igor Sacharow-Ross | Impressum